Amazon hat Fakespot gerade aus dem iPhone App Store entfernt – hier ist der Grund

(Bildnachweis: Shutterstock)

Fakespot, die Software, die die Integrität von Bewertungen von Unternehmen wie Amazon, Walmart und eBay analysiert, hat ihre App nur anderthalb Monate, nachdem eine neue aktualisierte Version live geschaltet wurde, aus dem iOS App Store gezogen.

Die genaue Begründung und Reihenfolge der Ereignisse ist umstritten, aber alle Beteiligten scheinen sich darin einig zu sein, dass Amazon etwas damit zu tun hatte. Dies wird nicht einmal von Amazon selbst bestritten, was erzählte Der Rand dass die Fakespot-App einen Angriffsvektor öffnet, der Kunden gefährden könnte, da sie als Wrapper für die Hauptwebsite fungiert.



  • Cyber ​​Monday-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

Die fragliche App liefert Kunden irreführende Informationen über unsere Verkäufer und deren Produkte, schadet den Geschäften unserer Verkäufer und schafft potenzielle Sicherheitsrisiken, heißt es in der Erklärung.

Neu in der App ist das In-App-Shopping-Erlebnis, das den mutmaßlichen Angriffsvektor präsentiert. Zuvor mussten Benutzer beim iPhone-Erlebnis Produkte über die Amazon-Site oder die mobile App teilen, um ein deutlich weniger reibungsloses Erlebnis zu erzielen.

Apple seinerseits sagte, es habe versucht, zwischen Amazon und Fakespot zu vermitteln. Dies war ein Streit über geistige Eigentumsrechte, der am 8. Juni von Amazon eingeleitet wurde, und innerhalb von Stunden stellten wir sicher, dass beide Parteien miteinander in Kontakt standen, erklärten das Problem und die Schritte für den Entwickler, um seine App im Store zu behalten, und gaben ihnen ausreichend Zeit um das Problem zu lösen, sagte das Unternehmen in einer Erklärung. Am 29. Juni haben wir Fakespot Wochen vor der Entfernung ihrer App aus dem App Store erneut kontaktiert.

Saoud Khalifah, Gründer von Fakespot, sagte, dass Apple durch diese Erzählung von Ereignissen viel beteiligter klingen würde, als es war. Khalifah bemerkte, dass Apple am 29. Juni erwähnte, dass es möglicherweise gezwungen sein könnte, die App zu entfernen, aber dass es keine Anleitung dazu bot, was getan werden könnte, um dies zu stoppen.

Ich bin schockiert, dass Apple sich ohne Beweise für Amazon entschieden hat, sagte Khalifah gegenüber The Verge. Wir haben gerade Monate an Ressourcen, Zeit und Geld in diese App investiert. Apple hat uns nicht einmal die Möglichkeit gegeben, dieses Problem zu lösen.

So schlimm es für den kleinen Kerl auch ist, Apple ist hier wahrscheinlich auf ziemlich sicherem Boden, wie es sich gehört App Store-Regeln haben eine Klausel, die zum Thema Drittanbieter-Dienste ziemlich abgeschnitten zu sein scheint. Punkt 5.2.2 lautet: Wenn Ihre App einen Drittanbieterdienst verwendet, darauf zugreift, den Zugriff darauf monetarisiert oder Inhalte von einem Drittanbieter anzeigt, stellen Sie sicher, dass Sie dies gemäß den Nutzungsbedingungen des Dienstes ausdrücklich erlauben. Die Autorisierung muss auf Anfrage vorgelegt werden.

Es gibt zwar viele Apps, die diese Regel ohne Bestrafung umgehen (zum Beispiel das Finden von Gutscheinen), aber es ist ziemlich klar, dass Amazon einer App, die die Integrität ihrer Bewertungen in Frage stellt, keine Autorisierung erteilt hätte (fälschlicherweise wird argumentiert .) ). Die eigentliche Frage ist vielleicht nicht, warum Apple zugestimmt hat, die App zurückzuziehen, sondern warum sie überhaupt genehmigt wurde.

Fakespot ist vorerst weiterhin zugänglich über das Internet , und auf dem Google Play Store ; obwohl die Android-Version seit 2019 nicht mehr aktualisiert wurde.

Die besten Apple iPhone SE (2020) Angebote von heutePläne EntsperrtHolen Sie sich ein neues iPhone SE + Premium Wireless ab nur 30 $/Monat Mint Mobile USA Kein Vertrag Apple iPhone SE (2020) (Ratenzahlung Apple iPhone SE (2020) (Ratenzahlung Kostenlos im Voraus 31,62 $/mth Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte 4GB Daten Anrufe:Anrufe nach MX & CA inklusiveTexte:Messaging an MX & CA inklusiveDaten:(verlangsamt auf 128kbps Geschwindigkeit) Mint Mobile USA Kein Vertrag Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte 4GB Daten Anrufe:Anrufe nach MX & CA inklusiveTexte:Messaging an MX & CA inklusiveDaten:(verlangsamt auf 128kbps Geschwindigkeit) Angebot anzeigen beim Minze-Handy Kostenlos im Voraus 31,62 $/mth Angebot anzeigen beim Minze-Handy Holen Sie sich eine virtuelle Geschenkkarte im Wert von 100 USD + KOSTENLOSE Beat Studio Buds – schwarz, wenn Sie zu Visible wechseln und aktivieren Kein Vertrag Apple iPhone SE (2020) (Ratenzahlung Apple iPhone SE (2020) (Ratenzahlung Kostenlos im Voraus $ 56/mth Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte Unbegrenzt Daten Daten:(Download-Geschwindigkeiten von 5-12 Mbit/s, Upload-Geschwindigkeiten von 2-5 Mbit/s) Kein Vertrag Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte Unbegrenzt Daten Daten:(Download-Geschwindigkeiten von 5-12 Mbit/s, Upload-Geschwindigkeiten von 2-5 Mbit/s) Angebot anzeigen beim Kostenlos im Voraus $ 56/mth Angebot anzeigen beim Black Friday: Erhalten Sie 80 $ Rabatt auf dieses Telefon + 50 % Rabatt für Pläne über 10 $ im ersten Monat des Dienstes Tello US Kein Vertrag Apple iPhone SE (2020) (64GB) Apple iPhone SE (2020) (64GB) $ 319 im Voraus $ 39/mth Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte Unbegrenzt Daten Anrufe:Anrufe in über 60 Länder sind inbegriffenDaten:Unbegrenzt 2G nach 25 GB 4G LTE/5G-Datennutzung Tello US Kein Vertrag Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte Unbegrenzt Daten Anrufe:Anrufe in über 60 Länder sind inbegriffenDaten:Unbegrenzt 2G nach 25 GB 4G LTE/5G-Datennutzung Angebot anzeigen beim Tell $ 319 im Voraus $ 39/mth Angebot anzeigen beim Tell Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise