Cyberpunk 2077-Entwickler haben massive Sicherheitsverletzungen erlitten – was Sie wissen müssen

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Es waren harte Monate für Cyberpunk 2077 und seinen Entwickler CD Projekt Red. Der Start von Cyberpunk 2077 in einem rauen Zustand war nur der Anfang der Geschichte. Danach hatte das Unternehmen mit wütenden Fans, fallenden Aktienkursen, streitige Investoren und Patches, die manchmal hat das Spiel noch schlimmer gemacht .

am besten gebrauchte handys kaufen

Darüber hinaus muss sich CD Projekt Red nun mit verärgerten Hackern auseinandersetzen, die Unternehmensserver durchbrochen, Ransomware installiert und damit gedroht haben, alle ihre Daten online zu teilen.



  • Cyber ​​Monday-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

Informationen stammen von CD Projekt Red, die vermutlich vor den Hackern die Fans mitteilen wollten. Auf Twitter veröffentlichte das Unternehmen eine detaillierte Erklärung der Situation sowie die (schlecht geschriebene) Lösegeldforderung des Hackers.

Mehr sehen

Ein nicht identifizierter Akteur habe sich unbefugten Zugriff auf unser internes Netzwerk verschafft, bestimmte Daten der Kapitalgruppe CD Projekt gesammelt und eine Lösegeldforderung hinterlassen, deren Inhalt wir der Öffentlichkeit zugänglich machen, teilte das Unternehmen mit. Wir werden den Forderungen weder nachgeben noch mit dem Akteur verhandeln, da wir uns bewusst sind, dass dies schließlich zur Veröffentlichung der kompromittierten Daten führen kann.

Es mag schlecht klingen, aber es gibt zwei rettende Gnaden. Erstens hatte die Installation von Ransomware nicht die verheerende Wirkung, die der Hacker vielleicht erhofft hatte. Die Backup-Laufwerke von CD Projekt blieben davon unberührt. Sollte es also zu Datenverlusten kommen, scheint das Unternehmen diese auf ein absolutes Minimum zu beschränken.

Zweitens versicherte CD Projekt den Fans, dass die kompromittierten Systeme keine personenbezogenen Daten unserer Spieler oder Nutzer unserer Dienste enthielten.

Das sind gute Nachrichten, auch für Spieler, die Cyberpunk 2077 nicht gekauft haben. Denken Sie daran, dass CD Projekt auch die GOG-Game-Store-Plattform sowie den GOG Galaxy-Launcher-Dienst betreibt.

Was die Notiz selbst betrifft, so behauptet der Hacker, vollständige Kopien des Quellcodes für Cyberpunk 2077, The Witcher 3 und Gwent (das eigenständige Kartenspiel basierend auf The Witcher) zu besitzen. Sie behaupten auch, über Dokumente in Bezug auf Buchhaltung, Verwaltung, Recht, Personal, Investor Relations und mehr zu verfügen, was möglicherweise die größere Sache ist.

Während die Verteilung des Quellcodes eines Spiels das Rauben eines Titels erleichtern könnte, können Sie ihn nicht wirklich ändern und verkaufen, und nichts darin wäre für ein Laienpublikum sehr interessant.

Die Geschäftsunterlagen hingegen drohte der Hacker an unsere Kontakte im Gaming-Journalismus zu [zusenden], wo sie vielleicht hoffen, dass ein Vergehen ans Licht kommt. Es ist unwahrscheinlich, dass ein seriöser Journalist gestohlene Dokumente akzeptieren würde, aber wir stellen uns vor, dass das Durchsuchen dieser Dokumente ein großer Tag für eine eher Boulevardzeitung sein könnte.

iphone 12 pro farben 2020

Jedenfalls hat der Hacker CD Projekt 48 Stunden Zeit gegeben, um zu antworten – und da CD Projekt bereits geantwortet hat, bleibt jetzt nichts anderes übrig, als abzuwarten. Das Hacken großer Unternehmen, um sensible Daten mit der Öffentlichkeit zu teilen, mag im Sinne des Cyberpunk-Genres sein, aber die treibende Kraft scheint hier eher die Bosheit als das öffentliche Interesse zu sein.

Die besten Cyberpunk 2077-Angebote von heute 92 Walmart-Kundenbewertungen Cyber ​​Monday Sale endet in01Tage14Std53Minuten39trocken Cyberpunk 2077 Amazonas 0,99 $ Aussicht Reduzierter Preis Cyberpunk 2077, Warner Bros,... Walmart 49,94 $ 26,99 $ Aussicht Cyberpunk 2077-Standard... Bester Kauf 29,99 $ Aussicht Schau dir mehr an Cyber ​​Monday Sale Angebote bei Amazonas Walmart Bester Kauf Dell Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise