Malware infiziert 30.000 Macs, einschließlich M1-MacBooks – was jetzt zu tun ist

(Bildnachweis: Zukunft)

Auf fast 30.000 Mac-Geräten wurde mysteriöse neue Malware entdeckt, einschließlich derer, die auf dem neuen laufen Apple M1-Chip .

Die sogenannte Silver Sparrow-Malware wurde von Forschern bei . entdeckt Sicherheitsfirma Red Canary , der sagte, dass es aufgrund seiner zukunftsweisenden M1-Chipkompatibilität, seiner globalen Reichweite, seiner relativ hohen Infektionsrate und seiner Betriebsreife eine ziemlich ernsthafte Bedrohung darstellt.' Im Grunde sind es schlechte Nachrichten für Mac alt und neu.



Ubereats vs. Doordash vs. Grubhub
  • Cyber ​​Monday-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

Die Malware gibt es in zwei Formen: Eine richtet sich an ältere Intel-Macs und der andere richtet sich sowohl an Intel-basierte Macs als auch an Nachrichtengeräte, die auf Apples neuem M1-Chip laufen, wie z MacBook Air mit M1 und MacBook Pro mit M1 . Die zweite Version ist eine 'fette' Binärdatei, die sich an jede Art von Chip anpasst.

Es ist jedoch noch nicht klar, was der Zweck von Silver Sparrow tatsächlich ist. Die Forscher müssen noch sehen, dass es eine bösartige Nutzlast an einen der infizierten Computer liefert – es scheint keine im Code der Malware zu geben – und sagen stattdessen, dass es auf weitere Anweisungen wartet.

Wir können nicht mit Sicherheit wissen, welche Nutzlast von der Malware verteilt wird, ob eine Nutzlast bereits geliefert und entfernt wurde oder ob der Gegner einen zukünftigen Zeitplan für die Verteilung hat, sagte der Geheimdienstanalyst Tony Lambert in a Red Canary Blogbeitrag letzte Woche.

Es ist auch nicht klar, wie die Maschinen infiziert wurden, obwohl die Forscher erklärten, dass sie vermuten, dass die Opfer über bösartige Suchmaschinenergebnisse angewiesen wurden, bestimmte bösartige PKG-Dateien herunterzuladen.

„Wir haben festgestellt, dass viele macOS-Bedrohungen durch bösartige Werbung als einzelne, in sich geschlossene Installer in PKG- oder DMG-Form verbreitet werden, die sich als legitime Anwendung – wie Adobe Flash Player – oder als Updates tarnen“, so die Forscher. 'In diesem Fall verteilte der Angreifer die Malware jedoch in zwei verschiedenen Paketen: updater.pkg und update.pkg.'

Was wir wissen ist, dass es bereits in 153 Ländern entdeckt wurde, mit den höchsten Zahlen in den USA, Großbritannien, Kanada, Frankreich und Deutschland.

hacken Sie eine Telefon-Textnachricht

Im Moment wird die Nur-Intel-Version der Malware eines tun: die Meldung „Hallo Welt!“ anzeigen. Die 'fette' Binärdatei, die sowohl auf Intel- als auch auf M1-Chips läuft, sagt: 'Du hast es geschafft!'

So schützen Sie Ihren Mac vor Silver Sparrow-Malware

Die gute Nachricht ist, dass Apple jetzt Maßnahmen ergriffen hat, um Neuinfektionen zu verhindern, und dies bestätigt Mashable dass es jetzt die Zertifikate der Entwicklerkonten eingezogen hat, mit denen die Pakete digital 'signiert' wurden.

Das hilft Ihnen zwar nicht, wenn Sie zu den 30.000 gehören, deren Mac bereits die Malware enthält, aber Red Canary hat hilfreicherweise ein . hinzugefügt Leitfaden für Zeichen, auf die Sie achten sollten .

Dies ist die zweite wilde Malware, von der bekannt ist, dass sie nativ auf dem hauseigenen M1-Chip von Apple läuft. Der erste, genannt GoSearch 22 , wurde erst letzte Woche entdeckt. Es handelt sich um Adware, die Browser-Suchergebnisse kapert, Werbung injiziert und sogar Daten stehlen kann.

Es ist zwar unmöglich, Ihren Mac vollständig vor bösartiger Software zu schützen, aber Sie können Ihr Apple-Gerät so sicher wie möglich machen, indem Sie die bestes Mac-Antivirenprogramm Software und mit einer der beste Mac-VPNs .

Die besten Angebote von heute für Apple Macbook Air (2020)Black Friday Sale endet in10Stunden48Minuten46trockenReduzierter Preis Apple MacBook Air 13 Zoll... Walmart 1.477,42 $ $ 975.13 Aussicht Reduzierter Preis Apple MacBook Air 13 Zoll... Walmart 1.522,42 $ $ 999,99 Aussicht Niedriger Lagerbestand Reduzierter Preis Apple MacBook Air 13.3'... Walmart 1.769,92 $ 1.179,95 $ Aussicht Schau dir mehr an Black Friday Sale Angebote bei Amazonas Walmart Bester Kauf Dell Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise