Massives iPhone 12-Leak hat gerade die Preise für jedes Modell enthüllt – und vieles mehr

(Bildnachweis: @EveryApplePro über Twitter)

Wir hoffen euch gefallen Spoiler! Ein riesiger iPhone 12 Leak hat gerade alle Details zu Apples Big preisgegeben 13. Oktober Veranstaltung .

Dazu gehören die iPhone 12-Größen, Preise, Speicher und gestaffelte Erscheinungstermine. Und es gibt drei große Überraschungen: eine spezielle Kamera für das iPhone 12 Pro Max, ein neues Ceramic Shield für das Frontglas auf ganzer Linie und die Einführung des kabellosen MagSafe-Ladens für das iPhone 12.



  • Black Friday-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

Diese Nachricht kommt von einem chinesischen Leaker namens Kang am drüben Weibo , wobei der langjährige Twitter-Leaker Ice Universe ihn unterstützt und darauf hinweist, dass er normalerweise gute Informationen hat. Und es gibt viele Informationen.

Mehr sehen

iPhone 12: Preise, Farben und Speicher

An erster Stelle steht die iPhone 12-Reihe mit dem iPhone 12 Mini , 12, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max beginnen laut Kang bei 699 US-Dollar, 799 US-Dollar, 999 US-Dollar und 1.099 US-Dollar, was in etwa dem entspricht, was wir gehört haben vorher , wenn auch nicht absolut identisch.

Er erwähnt auch eine Reihe von Farben, die nicht zu passen andere Lecks , wobei das iPhone 12 und 12 Mini in Schwarz, Weiß, Rot, Blau und Grün erhältlich sind, während das 12 Pro und Pro Max in Gold, Silber, Graphit und Blau erhältlich sind.

Die Speicheroptionen umfassen 64 GB, 128 GB und 256 GB für das iPhone 12 und 12 Mini, während das 12 Pro und 12 Pro Max mit 128 GB, 256 GB und 512 GB ausgestattet sind. Alle Telefone werden über 5G verfügen, und keines von ihnen wird (wie erwartet) mit Ohrhörern oder Ladegeräten geliefert.

iPhone 12-Kameras

(Bildnachweis: DMJ4D)

Wir betrachten ein Dual-Kamera-System auf dem iPhone 12 und 12 Mini mit einem Weitwinkel- und einem Ultra-Weitwinkelobjektiv. Das 12 Pro und das 12 Pro Max werden mit drei Kameras mit Weitwinkel-, Ultraweitwinkel- und Teleobjektiv sowie dem seit langem gemunkelten Deal-Sensor .

Der Unterschied zwischen den beiden besteht darin, dass das iPhone 12 Pro Max über einen 5-fachen optischen Zoom verfügen wird, während das Pro anscheinend einen 4-fach-Zoom erhalten wird. Der Pro Max soll auch einen größeren Sensor haben, der satte 47 % größer ist als der 12 Pro; Das ist das erste Mal, dass wir dieses Gerücht hören, es lohnt sich also, es mit ein wenig Skepsis aufzunehmen.

iPhone 12 Ceramic Shield-Display

Alle vier iPhone 12-Geräte sollten ein Super Retina XDR-Display und eine neue Art von Bildschirmglas namens Ceramic Shield Front Cover enthalten. Dies ist ein neues Keramiksubstratglas, das sowohl die Festigkeit als auch die Fallfestigkeit erhöht.

Kang spricht auch von einem „Smart Data Mode“, der die 5G-Bandbreite auf die datenintensiveren Anwendungen beschränkt, um Batterie zu sparen.

iPhone 12: Die Rückkehr des MagSafe-Ladens

Interessanterweise sagt Kang, dass Apple MagSafe mit dem iPhone 12 neu auf den Markt bringen wird, diesmal jedoch als eine Form des kabellosen Ladens. So seltsam das auch klingen mag, in der Vergangenheit haben Lecks eine Reihe von Magneten im Inneren des Telefons gezeigt, was darauf hindeutet, dass es für zusätzliche Sicherheit an einem drahtlosen Ladegerät 'einrasten' würde. Es ist nicht ganz dasselbe wie die alten MacBook MagSafe-Ladegeräte, aber das würde das kabellose Laden sicherer machen.

Das MagSafe-Laden bietet 15 W Leistung und wird wie jede Apple-Funktion mit einer Reihe von Zubehörteilen geliefert. An erster Stelle stehen ein magnetischer Gehäusegürtel, Magsafe-Ladegeräte für vorhandene kabellose Ladegeräte und ein „MagSafe Duo“, das voraussichtlich zwei Geräte gleichzeitig aufladen kann.

Erscheinungstermine des iPhone 12

Laut Kang werden das iPhone 12 und 12 Pro am 16./17. Oktober vorbestellbar sein und am 23./24. Oktober zur vollständigen Veröffentlichung bereit sein. Der 12 Mini wird am 6./7. November vorbestellbar sein und am 13./14. November erscheinen, während der 12 Pro Max ab dem 13./14. November vor einer Veröffentlichung am 20./21. November vorbestellt werden kann.

Apple HomePod Mini

Endlich haben die HomePod Mini , von denen wir erst seit kurzem hören. Apple scheint den völlig entgegengesetzten Ansatz zum ursprünglichen HomePod zu verfolgen, der groß und teuer war.

(Bildnachweis: Apple)

Kang behauptet auch, dass der HomePod Mini denselben S5-Chip verwendet wie der Apple Watch SE , was ihm wahrscheinlich die Rechenleistung gibt, um besser auf Sprachbefehle zu reagieren und die Audioausgabe an den Raum anzupassen, in dem es sich befindet.

Bestes Handy für dein Geld

Der Mini wird also nur 99 US-Dollar kosten und 3,3 Zoll groß sein, obwohl wir nicht sicher sind, auf welche Dimension sich dies bezieht.

Das ist erheblich billiger als die 269 US-Dollar, die der Kauf des ursprünglichen HomePod bei der Markteinführung kostet, und entspricht ungefähr dem Preis des neuen Echo und etwas mehr als dem des Nest-Audio . Es soll am 16./17. November versandfertig sein.

Wir werden bald herausfinden, ob diese Leaks am 13. Oktober Früchte tragen. Auch wenn der HomePod Mini ein Gerücht bleibt, sollte die Einführung des iPhone 12 für Apple-Fans ein aufregender sein.

Die besten Apple AirPods Pro-Angebote von heute 6770 Walmart-Kundenbewertungen Black Friday Sale endet in01Tage04Stunden54Minuten04trockenReduzierter Preis Apple AirPods Pro Walmart $ 249 $ 197 Aussicht Apple AirPods Pro mit... Krückefeld $ 249 Aussicht Apple AirPods Pro Amazonas Prime 299,99 $ Aussicht Schau dir mehr an Black Friday Sale Angebote bei Amazonas Walmart Bester Kauf Dell Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise