Samsung Galaxy Watch 4 – Wear OS sieht bestätigt aus, aber die Killer-Funktion ist draußen

(Bildnachweis: Samsung)

Neu Samsung Galaxy Watch 4 Gerüchte haben uns ein bevorstehendes Veröffentlichungsdatum genannt, aber mit einer Seite schlechter Nachrichten über eines der coolsten Features.

Ein Bericht von einer koreanischen Nachrichtenseite Geld heute Unter Berufung auf Branchenquellen behauptet Samsung, trotz früherer Gerüchte, kein Blutzuckermessgerät in die Galaxy Watch 4 einzubauen. Sowohl die Galaxy Watch 4 als auch die Galaxy Watch Active 4 werden jedoch in zwei oder drei Monaten auf den Markt kommen.



  • Cyber ​​Monday-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

Ein Blutzucker-Tracker ist eine aufregende Funktion, die für die Überprüfung des Gesundheitszustands nützlich ist, insbesondere für Diabetiker, die ihren Blutzuckerspiegel regelmäßig überprüfen müssen. Theoretisch würde die Galaxy Watch diesen Benutzern die Ergebnisse liefern, die sie benötigen, ohne dass sie eine externe Blutprobe entnehmen müssen, was Zeit und Unannehmlichkeiten spart.

Diese Funktion wurde auch für die Apple Watch 7 , aber wir haben auch gehört, dass es auch diese Generation überspringen könnte. Wenn Apple jedoch eine Blutzuckermessung durchführen kann, würde dies der Apple Watch 7 einen erheblichen Vorteil gegenüber ihrem Konkurrenten verschaffen.

Der Bericht wiederholt die Behauptung, dass Samsung wird die Galaxy Watch 4 mit WearOS von Google betreiben , kein eigenes Tizen OS. Das aktuelle Wear OS ist einfacher als Tizen, was darauf hindeutet, dass Samsung eine stark modifizierte Version davon verwenden wird, wenn es die bereits etablierten erweiterten Funktionen beibehalten möchte.

Die gute Nachricht ist, dass der Wechsel zu Wear OS die Entwicklung der Galaxy Watch-Serie erleichtert, da Wear OS ein gut unterstütztes Google-Produkt ist, das von mehreren Smartwatch-Herstellern verwendet wird. Das wiederum könnte mehr Apps bedeuten, die im Laufe der Zeit mit der Galaxy Watch funktionieren.

Im Bericht von Money Today wird auch beschrieben, dass die neue Galaxy Watch in zwei verschiedenen Versionen mit jeweils zwei Größenoptionen erhältlich sein wird. Die Galaxy Watch 4 wird entweder mit einem 42-mm- oder einem 46-mm-Zifferblatt kommen, während die auf Sport ausgerichtete Galaxy Watch Active 4 stattdessen in 40-mm- und 42-mm-Versionen erhältlich ist.

Beide Uhren werden voraussichtlich im Juli oder August auf den Markt kommen, zur gleichen Zeit wie die Samsung Galaxy Z Fold 3 und Galaxy Z Flip 3 . Dies entspricht der Einführung des Samsung Galaxy Watch 3 letztes Jahr, obwohl die letzte Active-Version, die Galaxy Watch Active 2, im September 2019 auf den Markt kam.

Die besten Samsung Galaxy Buds Pro-Angebote von heuteBlack Friday Sale endet in14Std09MinutenelftrockenReduzierter Preis Samsung Galaxy Buds Pro,... Amazonas Prime $ 199,99 149,99 $ Aussicht Reduzierter Preis Samsung - Galaxy Buds Pro... Bester Kauf $ 199,99 149,99 $ Aussicht Reduzierter Preis Samsung Galaxy Buds Pro -... Walmart $ 199,99 149,99 $ Aussicht Schau dir mehr an Black Friday Sale Angebote bei Amazonas Walmart Bester Kauf Dell Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise